Leckeres aus der Heimat

schnell und einfach zu machen.


Hier gibt es einfach zu machende Leckereien.




Kaiserschmarrn

  • 4 Eier
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 50 g Rosinen
  • 60 g Butter
  • 20 g Puderzucker (zum Bestäuben)

Die Eier Trennen und das Eigelb mit Zucker, Salz und Vanillezucker mit dem Schneebesen so lange Aufschlagen, bis alles hellgelb und cremig ist. Das Mehl mit der Milch unterrühren. Die Rosinen dazugeben. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. 15 g der Butter in einer Pfanne erhitzen. Ein viertel des Teiges in die Pfanne geben. Auf schwacher Hitze so lange backen, bis die Unterseite leicht braun ist. Den Schmarren wenden und in Stücke reißen. Weiterbraten bis alles gebräunt ist. Mit dem restlichen Teig alles wiederholen bis alles ausgebacken ist. Vor dem Servieren alles mit Puderzucker bestäuben.
Traditionell isst man dazu Zwetschgenkompott.


-------------------------------------------------------------

Rührkuchen

  • 4 Eier
  • 125 ml Milch (evtl. etwas mehr je nach Teig)
  • 1 / 2 Päckchen Butter
  • 500 - 600 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Butter in der Rührschüssel mit der Mikrowelle leicht erwärmen. Alle restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Schneebesen (Handmixer) verrühren. In eine Backform geben und bei 160° C Umluft etwa 60 min Backen. Beim Elektrobackofen kann 10 min früher die Hitze abgeschaltet werden.

-------------------------------------------------------------


Wer hier ein leckeres einfach und schnell zu machendes Rezept aus der Heimat dazufügen will, der kann dies unter kontakt@dimpfelmedien.de einsenden.



-------------------------------------------------------------

Home / Aktuelles


Zum Seitenanfang